Aktuelles




 

Protest gegen GBA-Entscheidung zur Telefon-AU war erfolgreich!


Laut GBA Beschluss vom 17.4. (Info KBV) konnte die AU nicht mehr für Atemwegsinfekte durch alleinigen Telefonkontakt ausgestellt werden. Dies wurde durch starke Proteste von Ärzten, Politikern, Gewerkschaften und anderen am 20.4. zurückgenommen. Aktuell gilt bis zum 4.5., dass bei Atemwegsinfekten nach telefonischen Kontakt eine AU für max. eine Woche ausgestellt werden kann. Neben der sehr kurzfristigen Änderung der bisherigen Praxis, wurde v.a. das erhöhte Risiko von Praxismitarbeitern und Patienten kritisiert.

 

Kosten für Schutzausrüstung einreichen!


Wie die KV MV mitteilt, werden Rechnungen über Kosten für

  • FFP2/3 Atemschutzmasken,

  • Mund-Nasen-Schutz (MNS),

  • Einmalschutzkittel,

  • Schutzbrillen,

  • Einmalhandschuhe,

  • Desinfektionsmittel für Hände und Flächen

8.4.2020 Foto: Tilo Schneider





Praxistipps und Erfahrungsberichte:

dies sind einzelne, persönliche Beiträge, die dazu dienen sollen, den Praxisbetrieb zu vereinfachen.

Der HÄV MV übernimmt keine Gewähr für Richtigung oder Vollständigkeit

 

Aktuelles

Neu: HZV Vertrag mit der LKK

alle Informationen / Formulare

 

Informationen zu Covid-19

 - Robert Koch Institut

- der Hausarzt : Praxishilfen

-  Information der Degam

 

Qualitätszirkel (QZ)

Nehmen Sie schon teil?

 

 

 

 

N

E

W

S

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.